PHP-FPM 7.0 auf Froxlor installieren mit Debian 9 alias Scretch

Damit während der Konfiguration die Einstellungen nicht aktiv werden, wird emphohlen den Cron Dienst zu stoppen!
Erst wenn alles komplett konfiguriert wurde, kann der Cron Dienst wieder gestartet werden.

PHP-FPM installieren:

apt -y install php-fpm

Apache Modul aktivieren:

a2enmod proxy_fcgi

Froxlor für PHP-FPM konfigurieren:

PHP-FPM aktivieren unter Einstellungen

PHP-FPM wird für Debian 9 wie folgt konfiguriert, siehe Bild.

Nun muss die “Froxlor VirtualHost Einstellungen” auf PHP-FPM umgestellt werden.

Der angegebene Benutzer und die Gruppe “froxlorlocal” müssen noch angelegt werden.

groupadd -f froxlorlocal
useradd -s /bin/false -g froxlorlocal froxlorlocal

Des Weiteren noch den Besitzer des tmp Ordners ändern:

chown froxlorlocal:froxlorlocal /var/customers/tmp/froxlor.panel -R

Die Konfiguration abspeichern und den Froxlor Master Cronjob ausführen:

/usr/bin/php -q /var/www/html/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --force --debug

Für eine bessere Performance wird MPM-Worker aktiviert:

a2dismod mpm_event
a2enmod mpm_worker

Den Webserver neustarten und PHP-FPM sollte mit froxlor und Debian 9 laufen!

systemctl restart apache2