Sie können auf Ihrem Mail Client keine Email versenden?

Kommt der Router der Deutschen Telekom Speedport W724V bei Ihnen im Heimnetzwerk zum Einsatz, ist das Versenden einer E-Mail mit Ihrem Email Client nicht möglich.

Bitte wenden Sie sich an die Deutsche Telekom um das Problem zu beheben.

Um auch weiterhin Email versenden zu können, nutzen Sie bitte unseren Webmail Roundcube.

IMAP und POP3 über SSL/TLS möglich?

IMAP
Server: serverXX.jaba.hosting
Port: 993 SSL/TLS: An

POP3
Server: serverXX.jaba.hosting
Port: 995 SSL/TLS: An

serverXX.jaba.hosting ist jeweils nur den richtigen Server zu ersetzen. Zum Beispiel server1, server2, server3 etc …

Wie kann ich den Spamfilter verwalten?

Sie können den Spamfilter im Webmailer RoundCube verwalten, unter Einstellungen -> Spam.

Dort können Sie zum Beispiel den Schwellenwert – ab wann Spam markiert werden soll – einstellen oder auch den Spam Betreff ändern.
Wichtig ist, wenn Sie den Spam Betreff “*****SPAM*****” ändern, kann keine automatische Filterung der Spammails im Spamordner stattfinden.

Des Weiteren ist es auch möglich sogenannte White- und Blacklisten anzulegen. Wollen Sie zum Beispiel keine Spamfilterung von einer bestimmten Person wünschen, so können Sie die Regel unter “Spam” -> “Adressregeln” die Email Adressen als “Mails akzeptieren von” hinzufügen.
Wünschen Sie dagegen das eine bestimmte Email Adresse immer als Spam Markiert wird, so fügen Sie die Regel als “Mails ablehnen von” zu.

Vergessen Sie bitte nicht zu speichern, da sonst die Regeln bzw. Einstellungen nicht in der Datenbank gespeichert werden.

Sie können auf Ihrem Mail Client keine Email versenden?

Sie können mit den folgenden Einstellungen Ihren Email Account in einem Email Client (z.B.: Thunderbird) hinzufügen:

Benutzername: Ihre@Email.com

IMAP
Server: serverXX.jaba.hosting
Port: 143

POP3
Server: serverXX.jaba.hosting
Port: 110 SSL/TLS: An

IMAPs
Server: serverXX.jaba.hosting
Port: 993 SSL/TLS: An

POP3s
Server: serverXX.jaba.hosting
Port: 995 SSL/TLS: An

SMTP
Server: serverXX.jaba.hosting
Port: 25 TLS/STARTTLS: An

oder falls Ihr Internetanbieter den Port 25 blockt

Port: 587 TLS/STARTTLS: An

serverXX.jaba.hosting ist jeweils nur den richtigen Server zu ersetzen. Zum Beispiel server1, server2, server3 etc …